SSV : 
Veröffentlicht am 03.04.2012 (2441 x gelesen)

Wann, wenn nicht heute, wird der erste Sieg unserer Ersten in der Regionalklasse errungen, so der Tenor des zahlreichen Anhangs wie auch des Trainers. Die Mannschaft bis auf Carsten und Alexander Fox nahezu komplett und mit Ausnahme des Torhüters Muthesius ohne Spieler der Zweiten auflaufend hatte alle Trümpfe in der Hand.


Gratulation Daniel zum Führungstreffer nach Eingabe von Marc Manu vergibt die Chance zum erneuten Führungstreffer

Das Bemühen war da vor allem in der ersten Halbzeit, und man hatte auch Fortuna noch auf seiner Seite. Erst verschießt Haßleben in der 29. Spielminute den äußerst zweifelhaften Elfer und dann in der 42. bringt Daniel nach Klasseeingabe von Marc gedankenschnell die Mannschaft in Front. Doch die Freude währte nicht lange. Lücke scheidet verletzungsbedingt mit der Halbzeitpause aus. Für ihn steht Tobias auf dem Platz, mit ihm jedoch scheint irgendwie der Faden gerissen. Haßleben bestimmt das Spiel und kommt auch zum Ausgleich. Nach Auswechslung von Daniel hat man nach Foul an Henry erneut die Chance zur Führung. Aber der von Manuel unplatziert getretene Elfer wird vom Gästetorwart sicher gehalten. Augenscheinlich agiert Haßleben schneller und kompakter, spielt all seine Cleverness aus und kommt zum Torerfolg. Mit deren dritten Treffer und Marc`s Verletzung (Krankenhaus) sowie der Roten Karte für Tobias ist das Spiel entschieden. Der Anschlusstreffer in den Schlussminuten kommt zu spät, denn der Schiedsrichter lässt trotz mehrerer langer Unterbrechungen keine Nachspielzeit zu.

Druckoptimierte Version Schicke den Artikel an einen Freund