Symptome Anämie: Was sind sie und wie ergibt sich das?

Anämie ist eine Erkrankung, mit der die meisten niederländischen Menschen jemals umgehen müssen, aber oft ist es oft ziemlich leicht zu handhaben. Der Name Anämie klingt fast, als wäre ein Blutkehlmangel im Körper. Das ist nicht wahr. Es bedeutet, dass zu wenige rote Blutkörperchen im Blut sind. Es kann auch bedeuten, dass diese Blutkörperchen nicht ordnungsgemäß funktionieren. In den roten Blutkörperchen gibt es ein Protein namens Hämoglobin. Dies spielt eine wesentliche Rolle bei der Erkennung von Anämie. In diesem Blog erklären wir, wie er erkannt wird und was die Symptome der Anämie sind, damit Sie es möglicherweise mit sich selbst oder einer anderen Person erkennen können.

Inhalt dieses Artikels
Anämie wird vom Arzt anerkannt a.d.h.v. Hämoglobin
Was sind die Symptome von Anämie?
Haben Sie Symptome von Anämie, überprüfen Sie Ihre Eisenzufuhr
Andere Ursachen, von denen Anämie stammen kann
Häufig gestellte Fragen zur Anämie
Anämie wird vom Arzt anerkannt a.d.h.v. Hämoglobin
Wie bereits erwähnt, ist Hämoglobin ein Protein, das sich in deinen roten Blutkörperchen befindet. Dieser Stoff ist dafür verantwortlich, dass Sauerstoff ordnungsgemäß von Ihrem Blut transportiert wird. Wenn aus dieser Substanz nicht ausreichend ist, wird also nicht genügend Sauerstoff durch Ihren Körper gepumpt. Sie können sich vorstellen, dass dies einen (negativen) Effekt hat, wie Sie sich fühlen. Wenn es einen Verdacht gibt, dass es Anämie gibt, kann Blut punktiert werden. Der Arzt betrachtet dann den Wert von Hämoglobin im Blut. Wenn dies zu niedrig erscheint, gibt es daher Anämie, und etwas muss verschrieben werden. Die vom Arzt vorgeschrieben, ist natürlich völlig darauf abhängig, Anämie zu verursachen.

Auch interessant: Zweifel, ob Sie sich mit einem Vitamin-D-Mangel befassen? Lesen Sie dann den Blog: Vitamin D-Mangel und erfahren Sie mehr über die Symptome.

Was sind die Symptome von Anämie?
Die Symptome der Anämie sind:

Eine blasse Haut, Sie verlieren Ihre gesunde Bräune
Müdigkeit, Sie sind öfter und schneller
Sie sind vor dem Training außer Atem
Ihre Hände und Füße fühlen sich oft kalt
Beine können sich unruhig fühlen
Schwindel und / oder Kopfschmerzen können entstehen
Sie können an den Ohren leiden
Sie können an Kopfschmerzen leiden

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *